Neurofeedback: Wie Training auf dem Laufband…

Interview mit Neurofeedback-Trainer Marius Krehan

Was ist Neurofeedback?

Sie könnten das Neurofeedback-Training mit einem Training auf dem Laufband vergleichen. Ich bin Ihr Trainer, während Sie laufen, reguliere ich Steigung und Geschwindigkeit. Wenn Sie keuchen, reduziere ich die Geschwindigkeit. Wenn Sie lachen und scherzen können, erhöhe ich den Steigungswinkel.

Wir stimmen das Band und Ihren Laufstil so lange auf einander ab, bis sie sich wohl fühlen.

Genauso funktioniert die Neurofeedback-Methode.

Sie bekommen die Aktivitäten Ihres Gehirns gespiegelt. Sie sehen, hören und spüren, wann sich Ihr Gehirn anstrengen muss, wann es abgelenkt ist und wann es zur Ruhe kommt. Durch diese direkte Rückkoppelung lernt Ihr Gehirn, wann es optimal arbeitet, wo sein Wohlfühlbereich liegt und wie es über lange Zeit entspannt arbeiten kann.

Warum ist Neurofeedback wichtig?

Wir versuchen uns bewusst zu ernähren, Sport zu treiben und zu entspannen.Was wir für unseren Körper tun, sollten wir auch für unseren Geist machen. Sie können Ihr Gehirn nicht 24 Stunden am Tag auf Vollgas fahren. Ihr Gehirn darf lernen, sich zu entspannen. So lernt es, weder unterfordert noch überfordert zu arbeiten. Unser Gehirn lernt, sich besser zu regulieren. Gemeinsam suchen wir den Wohlfühlbereich Ihres Gehirns.

Wer sollte über Neurofeedback nachdenken?

Neurofeedback ist Doping für Ihr Gehirn. Grundsätzlich richtet sich das Neurofeedback-Training an jeden. Wer sich in jeder Situation auf seinen Kopf verlassen will, der sollte sein Gehirn trainieren.

Wir betreuen Kinder mit AD(H)S, Studenten, die sich auf Prüfungen vorbereiten, gestresste Geschäftsleute oder Sportler. Jeder, der sich auf sein Gehirn jederzeit verlassen will.
Neurofeedback hilft dabei, weil das Gehirn trainiert wird, ausgeglichen zu funktionieren.

Was ist Neurofeedback-Mobility?

Dort wo Sie sich wohlfühlen, arbeitet Ihr Gehirn am besten. Deswegen komme ich zu Ihnen. Das Neurofeedback-Training findet in Ihrem gewohnten Umfeld statt, zu einer Zeit, zu der es Ihnen passt. Sie sparen Zeit und Geld und steigern Ihr Wohlbefinden.

Was ist Neurofeedback?hal-gatewood-405338-unsplash

Was ist Neurofeedback? Ein Erklärvideo.

Wie funktioniert Neurofeedback? Neurofeedback ist eine Therapie, bei der die physikalischen Körperfunktionen erfasst und in Echtzeit durch Signale zurückgesendet werden. So werden dem Patienten betimmte  Gehirnfunktionen bewusst gemacht.…
Neurofeedback bei EpilepsieChristopher Campbell via Unsplssh
, ,

Endlich wieder spielen: Neurofeedback bei Epilepsie

Endlich wieder spielen: Neurofeedback bei Epilepsie Tim ist Epileptiker. Anfangs war die Krankheit für die Familie kein Problem, aber ab dem 6. Lebensjahr wurden seine Symptome so schlimm, dass Tims Alltag immer schwieriger wurde. Seit einigen…
,

Neurofeedback nach Schlaganfall

Bereits 2014 erschien ein Artikel in der Ärztezeitung: Durch Neurofeedback konnten die Lähmungen verursacht durch einen Schlaganfall deutlich verbessert werden. Abhängig davon, wie lange die Regionen im Gehirn bei einem Schlaganfall mit…